RESERVIEREN SIE JETZT
skip to Main Content

Einige Zeit ist seit unserer Eröffnung vergangen und wir möchten mit Ihnen diese Hotelerfahrung teilen, die uns so viel Freude beschert hat. Obwohl wir Ihnen das Casa Albets Team bald vollständig vorstellen möchten, haben wir einige der Menschen, die im Hotel arbeiten, gebeten, ein Stück unserer neuesten Geschichte mit uns zu teilen.

Sie wissen bereits, dass das Hotel Casa Albets ein altes Bauernhaus aus dem 11. Jahrhundert ist. Die Einweihung nach den umfangreichen Umbauarbeiten war ein voller Erfolg, auch trotz der nicht immer einfachen katalanischen Situation. Wir hatten Glück, einige der am meisten beschäftigten Blogger in Barcelona als Gast bei uns zu haben: Lili von Vegans of Spain und Vegan Expedition; Jess und Carla von Reinas und Repollos; Mei von The Vegan HouseManu Vegan; Gloria von La Gloria Vegana; Marta Martínez von Mi Dieta Vegana; Gabriela von Dulce Vegana und Jenny von Mis Recetas Veganas. Jenny hat uns außerdem einen netten und engagierten Beitrag auf ihrem anderen Blog gewidmet, der dem Thema “Ein Veganer für die Welt” gewidmet ist. Die ländliche und touristische Erfahrung in Casa Albets fasst sie als etwas zusammen, dass: “Sie müssen es mindestens einmal in Ihrem Leben probiert haben.“ angepriesen wird.

Zusätzlich hatten wir in unserem Hotel unsere engsten Freunde, Familie und Leute, die in Solsona und der Umgebung dieser kleinen Region von Lleida, wo sich Casa Albets befindet, bekannt und geschätzt sind, zu Gast.

Der Komfort unserer Gäste ist unsere oberste Priorität, nachdem wir unseren Traum von einem veganen Hotel gemäß unseren Werten erreicht haben.

Laut Cris, die für die Reinigung aller Hoteleinrichtungen zuständig ist, ist sie mit dem Ergebnis sehr zufrieden: „Die Besucher sind sehr glücklich. Ich fühle mich sehr wohl in dem Team. Wir sind wie eine Familie.”

Da wir viele Abteilungen haben und das Restaurant Casa Albets, dessen Küche von Toni Rodríguez betrieben wird, ein Erfolg ist, hat auch er sich unserer kleinen Familie angeschlossen.

Unsere Empfangsdame erlebt die Anfänge mit Enthusiasmus: „Nach 15 Jahren, in denen ich mich der Tourismusbranche gewidmet habe, habe ich gesehen, dass es nicht utopisch ist, nachhaltig zu arbeiten. Die Nähe zu der Art von Gästen, die uns besuchen, lässt mich erkennen, dass eine andere Art von Tourismus möglich ist.”

Das Konzept war der Hotelleitung Megan und Joel sofort klar: Verantwortungsvoller Tourismus. Weil wir auf unserem Planeten nur zu Gast sind, müssen wir Acht geben und diese für unsere Nachfolgegenerationen erhalten.

Joel, einer der Gründer, erzählt uns, dass „Die Arbeit bei Casa Albets ein wahr gewordener Traum ist, weil ich endlich an einem Ort arbeiten kann, der meinen ethischen Werten entspricht. Ich arbeite seit Jahren in der Hotellerie und den angeschlossenen Restaurants. Die Aufregung, die ich am ersten Tag bei Casa Albets hatte, als ich leckeres veganes Essen servierte, war unbeschreiblich.“ Und die Menüauswahl, die Toni entworfen hat und den der Küchenchef Miguel jeden Tag kreiert, ist ein Erfolg: „Das Restaurant ist sehr gut gebucht. An Wochenenden raten wir Ihnen immer, zu einer Reservierung.“ Joel erzählt uns auch, dass das Team von Casa Albets fantastisch ist: „Die Arbeit mit einem so engagierten Team, das alles geben möchte, ist sehr motivierend.”

Megan, die andere Gründerin von Casa Albets und deren Nachname der Name des Hotels ist, versichert: „Unser Leben ist diesem Hotel gewidmet. Das Familienunternehmen und unser Team sind bestrebt unseren Gästen ein gutes Gefühl zu vermitteln und sie für ein paar Tage Teil unserer Familie werden zu lassen.“

Wir möchten Sie also auf unserem Blog begrüßen, egal ob Sie Casa Albets bereits besucht haben oder sich gerade begeistern lassen. Bitte sagen Sie uns, was Sie an einem Projekt wie unserem am meisten mögen. Es ist noch ein weiter Weg, aber wir sind glücklich, die ersten Schritte, wie die kleine Bauma, das Kind des Hauses, mit Ihnen gemeinsam gehen zu dürfen.

Dos Nits A Casa Albets Web
Back To Top